Das Amulett

Das Amulett ist eines der drei magischen Gegenstände. Es wurde einst den magischen Wesen zugesprochen, die dadurch mit sehr langem Leben gesegnet waren, solange es mit dem Spiegel und dem Ring in der Truhe verschlossen lag. weiterlesen

Der Dolch

Der Dolch des Bürgermeisters ist ihm ein steter Begleiter und durch seine Schärfe gleichermaßen ein praktischer Alltagsgegenstand wie eine tödliche Waffe, die er für die Morde an Wolfram und Kassandra einsetzt und mit der er auch Amanda verletzt. weiterlesen

Die Pistole

In Lycantropia ist nur der Polizist im Besitz von Schusswaffen, die er jeweils an seinen ältesten Sohn als Nachfolger übergibt, meist, ohne dass sie einmal in seinem Dienstleben zum Einsatz gekommen wären. weiterlesen

Der Ring

Der Ring ist eines der drei magischen Gegenstände. Er wurde einst den Menschen zugesprochen, die dadurch mit der Fähigkeit zu lebenslangen glücklichen Verbindungen gesegnet waren, solange er mit dem Amulett und dem Spiegel in der Truhe verschlossen lag. weiterlesen

Der Roman

Der Fantasyroman „Der Burgenbrand oder Die Chroniken von Hofenfels“ wurde vom Schriftsteller Wolfram Wundermann verfasst und wenige Jahre vor Lisbeths Ankunft in Lycantropia zum weltweiten Bestseller. weiterlesen

Der Spiegel

Der Spiegel ist eines der drei magischen Gegenstände. Er wurde einst den Wölfen zugesprochen, die dadurch in der Lage waren, ihr friedfertiges Inneres zu erkennen und zu beherrschen, solange es mit dem Spiegel und dem Ring in der Truhe verschlossen lag. weiterlesen

Das Tagebuch

Schon immer führte Wolfram Wundermann Tagebücher, in denen er Notizen zum Dorfgeschehen, zur Dorfentwicklung in der Vergangenheit, zu privaten Gedanken, aber auch Skizzen für Romane und Erzählungen festhielt. weiterlesen

Die Truhe

Schon viele Jahre vor dem ersten Burgenbrand wurde aus dem Holz des ältesten Baumes im Düsterwald eine kleine Truhe gefertigt, in deren Wände kunstvoll verziert die Geschichte des Friedenspaktes zwischen Wölfen, Menschen und magischen Wesen eingeschnitzt ist. weiterlesen